Deutsch

6. Internationale ECA-Konferenz «Coaching-Planet.»

Orientierung in Zeiten von Veränderungen.Widerstandskraft entwickeln und Ressourcen aktivieren mit professioneller Kommunikation (Business und Privat)“

Konferenzprogramm

Ablauf der Konferenz

Kommunikation macht unsere Welt lebendiger!

Liebe Kollegen, liebe Freunde, liebe Leser,

wir stellten uns manchmaldie Frage wie es wäre, wenn sich Alle miteinander ohne Störungen in der Kommunikationaustauschen würden? Wir verstehen natürlich, dass dies ein Traum ist.

Allerdings, lohnt es sich nicht für uns als Coaches, Trainer, Mediatoren, Psychotherapeuten und unternehmerische Manager tagtäglichSchritte zur Traumumsetzung zu gehen und damit gesünder zu leben?

Unsere 6. Internationale ECA-Konferenz „Coaching-Planet “ bietet Ihnen eine perfekte Plattform zum Austausch von Ansichten und Herangehensweisen, gepaart mit praktischen Handlungsmustern und Formaten, zum Thema: „Orientierung in Zeiten von Veränderungen. Widerstandskraft entwickeln und Ressourcen aktivieren mit professioneller Kommunikation (Business und Privat)“.

Diese Begriffe „Kommunikation“ und „Widerstandskraft“ vereinen in sich: Bewegung und Zustand. Gesunde Bewegung setzt voraus, dass wir wissen, was uns hilft, angemessen, genau und zielgerichtet unsere Lebensenergie zu verwenden. Damit sindSchwierigkeiten, Hindernissen und Motivationskillern effektiv zu begegnen, um eine ausgewogene persönliche Balance zu schaffen.

Traditionell laden wir Sie ein nach St. Petersburg, der wunderschönen Stadt an der Neva, zu kommen. Die Säle und Zimmer im Hotel „SOKOS OLYMPIA GARDEN“ für dieses Event am 18. und 19. Februar 2017, also zu Jahresbeginn, sind bereits reserviert.

Jeder der beiden Tage ist thematisch untersetzt:

Der 1. Tag (18.02.2017) gilt dem Austausch und der praktischen Arbeit zum Thema „Meisterhafte Kommunikation- wichtiges Instrument einer ausbalancierten Entwicklung im Business und persönlichen Leben in Zeiten der Unbestimmtheit und Veränderungen“.

Am 2. Tag (19.02.2017) steht im Mittelpunkt die Frage: “Können wir — Coaches. Psychotherapeuten, Mediatoren und Unternehmer kontinuierlich auf die Widerstandsfähigkeit unserer Klienten einwirken?”?

Wie schon im Vorjahr werden diese Themen in Gesprächsrunden mit ausländischen und russischen Speakern und im anschließenden Open Space in interessierten Kreisenbearbeitet, diskutiert oder dargestellt werden können. Ein jeder Teilnehmer kann so zu Wort kommen! Garantiert!

Unsere Speaker aus Deutschland, der Schweiz, und Russland führen an jedem der Tage nachmittags in Workshops ihre neuesten praktischen Tools zur gesunden Kommunikation vor.

Unter Ihnen sind die erfahrenen Leiter von jahrzehntelang erfolgreich arbeitenden Berufs- und Methodenverbänden, wie der Europäischen Coaching Assoziation (ECA e.V.), dem Internationalen Verband für Coaching –Institute (ICI) und Internationalen Verband für NLP-Institute (IN) sowie dem Deutschen Dachverband für Psychotherapie (DVP e.V.) sowie Leiter erfolgreicher staatlicher und privater Ausbildungseinrichtungen in den Bereichen Coaching, Mediation und Gesundheit. Sie beweisen nachdrücklich: durch Coaching und Mediation kann jeder sein Lebensunterhalt bestreiten.

Stellen wir unsere Speaker mit Namen vor: Bernhard Juchniewicz, Nandana und Karl Nielsen, Ann und Klaus Bockslaff, Marina Krehan, Alexander Maria Fassbender, Oxana Saschirinskaja, Eleonora Sandulenko, Pawel Slobodskoj, Eduard Padar und Aloys Leyendecker.

Die Kommunikation in Deutsch und Russisch unter allen Konferenzteilnehmern wird gesichert über Simultanübersetzung und erfahrene Übersetzer in den Workshops. Die wichtigsten Konferenz- Streiflichter werden aufgenommen. Ebenso ist in Ihrer Investition für unsere Konferenz das leibliche Wohl zum Mittag und in den Pausen eingeschlossen. Wenn Sie St. Petersburg kennenlernen möchten- wir helfen gerne bei der Organisation!

Was gibt es diesmal noch für NEUES?

Guter Wein und positive Grundstimmung- wer kennt das nicht? Deshalb laden wir zu einer Verprobung des EINZIGEN MEDIATIONSWEINS der Welt ein! Er wird extra für uns aus Deutschland eingeflogen!

Weiterhin werden 2 Bücher aus dem Hause „Verlag Dr. Werner Regen“ in Russisch Premiere haben: „EmotionSync®- Revolution im Coaching und in der Psychotherapie“ und „Kinder in Trennung -Verlust von Bindung und Sicherheit“. Die Autoren werden auf der Konferenz dabei sein. Wie immer sind diese Neuauflagen auf der Konferenz zu Einführungspreisen zu erwerben!

Wir hoffen, auch Sie finden sich in unserem Angebot wieder und wir treffen uns!

Wir stellen Ihnen kurz vor unser Kongressprogramm:

„Orientierung in Zeiten von Veränderungen. Widerstandskraft entwickeln und Ressourcen aktivieren mit professioneller Kommunikation (Business und Privat)“.

 17.02.2017

Vorabend der Konferenz: 20.30 Uhr

Es findet die Jahresversammlung für die Mitglieder des ECA RUS / ECA in Anwesenheit des Präsidenten des ECA, Bernhard Juchniewicz, statt.

Wir werden genauso wie im vorigen Jahr ein aktiveres Konferenzformat umsetzen.

Tagesthemen:

  1. Tag: „Meisterhafte Kommunikation- wichtiges Instrument einer ausbalancierten Entwicklung im Business und persönlichen Leben in Zeiten der Unbestimmtheit und Veränderungen“.
  2. Tag: „Können wir — Coaches. Psychotherapeuten, Mediatoren und Unternehmer kontinuierlich auf die Widerstandsfähigkeit unserer Klienten einwirken?“?

 Ablaufplanung:

18.02.2017 (Samstag): 1. Konferenztag:  Meisterhafte Kommunikation- wichtiges Instrument einer ausbalancierten Entwicklung im Business und persönlichen Leben in Zeiten der Unbestimmtheit und Veränderungen

09.30 Uhr: Registrierung der Konferenzteilnehmer

Saal Nordamerika:

10.00-14.00 Uhr: Diskussionen und Erfahrungsaustausche

1.1. Podiumsdiskussion: Bernhard Juchniewicz, Dr. Nandana Nielsen, Dr. Karl Nielsen, Eleonore Sandulenko, Aloys Leyendecker.

Moderatoren: Dr. Werner Regen und Eduard Padar

Kaffeepause: 11.30-12.00 Uhr

1.2. Erfahrungsaustausch in Arbeitsgruppen: Bearbeitung von Themen der Teilnehmer in Gruppen (Open Space) und Vorstellen der Ergebnisse der Gruppenarbeit (mit Kamera-Aufnahme).

1.3. Verallgemeinerung der Diskussionsergebnisse

Lunch im Restaurant (von 14.00 bis 15.15 Uhr)

Workshops von 15.15-19.15

Workshop (Runde 1) von 15.15 bis 16.45 Uhr

MOTTO: MEISTERHAFT KOMMUNIZIEREN

Saal Mexiko: Workshop 1: Bernhard Juchniewicz: „Kommunikation in Zeiten vonVolatilität, Unsicherheit, Komplexität, Mehrdeutigkeit- ‚VUCA-Word‘ und professionelles Coaching“

Saal Los Angeles: Workshop 2: Dr. Nandana Nielsen „Kommunikation mit Empathie in zwischenmenschlichen und professionellen Kontexten“

Saal Montreal: Workshop 3: Eleonore Sandulenko: „Kommunikationsmodelle von Schulz von Thun- Das Werte- und Entwicklungsquadrat- präzise, händelbar, effizient- so organisiere ich meine Tätigkeit erfolgreich“

Kaffeepause: 16.45-17.15 Uhr

Workshop (Runde 2) von 17.15 bis 18.45 Uhr

MOTTO „MEISTERHAFT LEBEN“

Saal Mexiko: Workshop 4: Aloys Leyendecker: «Weinmeister und Mediation- vereint in der Vermittlung mediativer Praktiken für ein gesundes Leben”

Saal Los Angeles: Workshop 5: Dr. Karl Nielsen “Meisterhaftes Selbstmanagements als Modell zur Anpassung an die veränderte Umwelt“

Saal Montreal: Workshop 6: Alexander Maria Fassbender: „Meisterhaft leben — Wer hat Träume? (aus Space-Coaching- im Stil von Anthony Robbins arbeiten!)“

19.02.2017 (Sonntag): 2. Konferenztag: “Können wir — Coaches. Psychotherapeuten, Mediatoren und Unternehmer kontinuierlich auf die Widerstandsfähigkeit unserer Klienten einwirken?”

Saal Nordamerika

10.00-14.00 Uhr:     Diskussionen und Erfahrungsaustausche

1.1. Podiumsdiskussion: Ann Bockslaff, Dr. Klaus Bockslaff, Dr. Tachir Bazarov, Marina Krehan, Pawel Slobodskoy

Moderatoren: Dr. Werner Regen und Eduard Padar

1.2. Erfahrungsaustausch in Arbeitsgruppen: Bearbeitung von Themen der Teilnehmer in Gruppen (Open Space) und Vorstellen der Ergebnisse der Gruppenarbeit (mit Kamera-Aufnahme).

1.3. Verallgemeinerung der Diskussionsergebnisse

Lunch im Restaurant (von 14.00 bis 15.15 Uhr)

Workshop (Runde 3) von 15.15 bis 16.45 Uhr

MOTTO: RESILIENZ RESSOUCEVOLL

Saal Mexiko: Workshop 7: Ann Bockslaff, Dr. Klaus Bockslaff: „Gesundheit- Indikator für Glück (Transformationscoaching nach Robert Betz und Streitschule)“

Saal Los Angeles: Workshop 8: Dr. Tachir Bazarov „Widerstandfähige Organisationen und Kommunikation- psychoanalytischer Ansatz zu 5 pathologischen Organisationsmustern“

Saal Montreal: Workshop 9: Marina Krehan, Pawel Slobodskoy: „Gefühle und Emotionen- Magische Ressourcen für Gesundheit und Widerstandskraft“. Gemeinsames Experiment deutsch-russischer resourcenvoller Arbeit von wingwave-Coaches.

17.00-17.30 Uhr:     Abschlussplenum

 

Sie können sich registrieren unter: http://co4me.ru/?page_id=55

Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte oder Überweisung. Nähere Angaben finden sich auf der WEB-Seite oder sprechen Sie uns gerne an!

Please pay for account No … 40703978426261009606
with …………

(Beneficiary Bank)

VTB 24 (PJSC), Branch 7806, St. Petersburg, Russia
via correspondent account No… 0104157391
with ………… VTB BANK (DEUTSCHLAND) AG, Fr/Main, Germany,

SWIFT: OWHBDEFF

in favour of ……….

(Beneficiary Customer)

Unabhangige Nichtkommerzielle Aus- und Weiterbildungseinrichtung „Deutsche Schule fur Coaching und Mediation“

190031, Saint Petersburg, Haus 10 А, 17Н, Spassky Per.

 TIN/ СRTR 7838030447 / 783801001

Unsere Teilnahmegebühr zur Konferenz ist wie folgt:

  • 250 Euro / 22.000 Rbl.

Zum Kulturprogramm wenden Sie sich bitte an uns direkt!

Unseren ständigen Teilnehmern gewähren wir einen Bonus von 5 bis 15 %. Auswärtige erhalten zusätzlich 5 % Nachlass. Gruppenteilnehmer erhalten bis 7 % Nachlass (Näheres auf der WEB-Seite oder direkt bei uns).

Weitere Informationen in Deutsch, Englisch oder Russisch bekommen Sie per Telefon:

+7 (812) 9741468 oder per Mail: co4me.ru@gmail.com

 

Aloys Leyendecker

Bernhard Juchniewitsch

Dr. Werner Regen

Ann Bockslaff

Dr. Karl Nielsen

Dr. Klaus Bockslaff

Dr. Nandana Nielsen

Alexander Maria Fassbender

Marina Krehan

Pawel Slobodskoj

Eleonora Sandulenko

Eduard Padar

Расскажите друзьям в социальных сетях нажав кнопки внизу!

Опубликовать в Facebook
Опубликовать в Google Plus
Опубликовать в LiveJournal
Опубликовать в Одноклассники

Комментарии запрещены.